Bratwurst-Pizza

Zutaten

  • 400 bis 450 g frische Bratwurst (4 bis 5 Stück)
  • 2 Eier
  • Streukäse nach Wahl
  • passierte Tomaten und Kräuter oder Pizzasoße
  • Kochschinken oder anderer Belag
  • Salz & Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen

Schon mal Bratwurst-Pizza gegessen?

Nein? Ich bis gestern auch nicht.

Für den Boden:

450 g frische Bratwürstchen (das sind ca. 5 Stück) mit Salz, Pfeffer, zwei Knoblauchzehen und zwei Eiern pürieren. Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und für 15 Minuten in den Umluftofen bei 200 Grad.

Rausnehmen und mit Pizzasoße oder passierten Tomaten mit Gewürzen verrührt bestreichen. Darauf legte ich Kochschinkenwürfel und bestreute es mit Käse und ließ es für nochmal 13 Minuten in den Backofen verschwinden.

War sehr lecker. Man kann natürlich variieren und statt Gouda light auch Mozzarella oder Parmesan verwenden. Oder man lässt den Kochschinken weg und verwendet Tomatenscheiben und Zwiebeln.

Ich fand es sehr lecker, die Kinder mochten es nicht.


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.